Second Function Meets Fender

Second Function:

Flo Bühler 

(20.09.1982)
Vocals / Gitarre

Equipment Live und Studio:

  • Fender Telecaster Blacktop
  • Fender Jaguar
  • Fender Stratocaster
  • Fender Amp Hot Rod Deluxe

“Während dem Songwriting zu “Dry Crisp & Bittersweet” suchte ich neben meinem Amp für Distortion einen zweiten Amp, mit dem ich mich ausschliesslich auf einen perfekten Clean-Sound konzentrieren kann. Der Hot Rod Deluxe erfüllte meine Anforderungen komplett und ist seit daher auf jeder Bühne mit dabei. Auf die Kombination mit meiner Fender Telecaster Blacktop kann ich seit einigen Jahren nicht mehr verzichten. Die Fender Gitarren gehören seit einiger Zeit, neben meinen Les Pauls, daher zu meinem Standart-Set live und im Studio dazu.”

Sascha Wydler

(01.10.1980)
Bass

Equipment Live und Studio:

  • Fender Aerodyne Jazz Bass
  • Fender Precision Bass 70’s Re-Issue
  • Squier Pete Wentz Signature Bass
  • Custom Precision Bass
  • Ampeg SVT II Pro Head
  • Ampeg 8×10’’ Cabinet

“Die beiden letzten Alben wurden komplett mit dem Aerodyne eingespielt, welcher auch live meine erste Wahl ist. Er gibt einerseits den benötigten Druck, den wir als Trio brauchen und andererseits zeichnet er die Töne sauber und präzis”

Lukas Jundt

(05.10.1981)
Schlagzeug

Equipment Live und im Studio:

  • Gretsch Renown Purewood Walnut Drumkit
  • Sabian Cymbals

“Das Gretsch gibt den perfekten Sound für Himmel und Hölle”

Highlights Second Function von Gründung bis 2017:

Musik

  • Album Produktion mit Luk Zimmermann im Influx Studio Bern, Schweiz
  • Album Produktion mit John Mitchell (Enter Shikari, You Me At Six,…) in Reading, England
  • EP Produktion mit Flo Nowak (Itchy Poopzkid, Jennifer Rostock, Emil Bulls,…) in den Dailyhero Recordings Berlin, Deutschland

Live

  • Tourneen in Deutschland, Japan, Holland, Russland, Österreich, England und Schweiz
  • Shows und Tourneen mit Biffy Clyro, Twin Atlantic, New Found Glory, Life Of Agony, Ash, Skindred, Itchy Poopzkit, Young Guns, Your Demise, Soil, Arcane Roots, Dog Eat Dog, Primal Fear, Sonic Boom Six, etc.

Highlights Second Function 2016

  • 3 Tourneen mit Life Of Agony (2x Deutschland, 1x England)
  • 1 Headliner-Tour in Russland (10 Konzerte)

Highlights Second Function 2017

  • Tour mit Life Of Agony in Deutschland, Schweiz, Frankreich und Spanien
  • Greenfield Festival 2017 mit Bands, wie Green Day, Blink 182, You Me At Six,…
  • Songwriting und CD Produktion stehen im Vordergrund für die zweite Hälfte 2017